Grenzmuseum

  • Matten des Metallgitterzauns

    Matten des Metallgitterzauns

  • Mauersegmente der Mödlareuther Mauer

    Mauersegmente der Mödlareuther Mauer

  • Westliches Hinweisschild für das Befahren der Transitautobahn, ehemaliger Standort wahrscheinlich die A9 beim Grenzübergang Hirschberg

    Westliches Hinweisschild für das Befahren der Transitautobahn, ehemaliger Standort wahrscheinlich die A9 beim Grenzübergang Hirschberg

  • Tore des Grenzzaunes

    Tore des Grenzzaunes

  • Schranken einer Grenzübergangstelle (GÜST)

    Schranken einer Grenzübergangstelle (GÜST)

  • Bachsperrwerk und Weg nach Münchereuth. Der Grenzverlauf war unmittelbar an der Straße am rechten Bildrand. Der Verlauf des Zaunes kann nur noch durch alte Fotos rekonstruiert werden.

    Bachsperrwerk und Weg nach Münchereuth. Der Grenzverlauf war unmittelbar an der Straße am rechten Bildrand. Der Verlauf des Zaunes kann nur noch durch alte Fotos rekonstruiert werden.

  • Instand gehaltene DDR-Grenzsäule am Originalstandort vor dem Tannenbach

    Instand gehaltene DDR-Grenzsäule am Originalstandort vor dem Tannenbach

  • Der Wachturm von innen

    Der Wachturm von innen

  • Originalschild am Tannenbach. Der Zaun im Hintergrund ist eine Rekonstruktion

    Originalschild am Tannenbach. Der Zaun im Hintergrund ist eine Rekonstruktion

  • Die Mauer wird regelmäßig von ABM-Kräften weiß getüncht

    Die Mauer wird regelmäßig von ABM-Kräften weiß getüncht

  • Mödlareuther Mauer mit Lichtsperre und Wachturm (2.Generation)

    Mödlareuther Mauer mit Lichtsperre und Wachturm (2.Generation)

  • Originalstandort: BGS-Schild, Mauer mit Beobachtungsbunker

    Originalstandort: BGS-Schild, Mauer mit Beobachtungsbunker

  • Teilstück eines Beobachtungsturmes (ehemaliger Standort: Blankenstein an der Saale), rechts das Kontrollhäuschen aus der Wendezeit

    Teilstück eines Beobachtungsturmes (ehemaliger Standort: Blankenstein an der Saale), rechts das Kontrollhäuschen aus der Wendezeit

  • Rekonstruierte Fundamente der ehemaligen "Unteren Mühle". Sie wurde 1958 bzw 1976 (Wohnbereich) wegen der unmittelbaren Nähe zur Grenze (Tannenbach) abgerissen. Die Bewohner wurden schon im Mai 1952 vertrieben.

    Rekonstruierte Fundamente der ehemaligen "Unteren Mühle". Sie wurde 1958 bzw 1976 (Wohnbereich) wegen der unmittelbaren Nähe zur Grenze (Tannenbach) abgerissen. Die Bewohner wurden schon im Mai 1952 vertrieben.

  • Hinweisschild für Besucher an einer Scheune in Mödlareuth-West (Originalstandort)

    Hinweisschild für Besucher an einer Scheune in Mödlareuth-West (Originalstandort)

  • Postentabelle. Diese wurde in den Grenztruppen der DDR verwendet, um Meldungen, Befehle und Weisungen bei der Übermittlung über verschiedene Nachrichtenkanäle zu verschleiern.

    Postentabelle. Diese wurde in den Grenztruppen der DDR verwendet, um Meldungen, Befehle und Weisungen bei der Übermittlung über verschiedene Nachrichtenkanäle zu verschleiern.