Mödlareuth

Mödlareuth

Das Dorf Mödlareuth im Jahre 2001. Scheinbar ist es immer noch so wie zu Zeiten des Kalten Krieges: Die Mauer verläuft mitten durch das Dorf, das einen thüringischen und einen bayrischen Teil hat. Doch was wir hier sehen, ist nur noch ein Fragment. Es trennt die Mödlareuther nicht mehr voneinander, sondern ist Bestandteil des Deutsch-Deutschen Museums Mödlareuth. Der größte Teil der Mauer in Mödlareuth, das auch "Little Berlin" genannt wurde, wurde im Juni 1990 abgerissen.

Grenzmuseum - Grenzlehrpfad-West - Grenzlehrpfad-Ost - Alte Grenzsäule - Sommerimpressionen - Herbstimpressionen - Winterimpressionen