GÜST Lauenburg-Horst

An der Bundesstraße 5 lag die Grenzübergangsstelle Lauenburg, deren Errichtung im Jahre 1978 etwa 8,5 Millionen Mark gekostet hatte. Doch bereits 1982 war durch die Fertigstellung der modernen Grenzabfertigungsanlagen an der Autobahn 24 bei Gudow die Grenzkontrollstelle in Lauenburg kaum noch frequentiert. Nach 1989 wurde sie dann vollends überflüssig und bis 2007 noch als Asylbewerberheim genutzt.

Während jedoch von der westlichen Kontrollstelle heute noch sehr viel zu sehen ist - wenn auch in einem bemitleidenswerten Zustand - wurde die DDR-Grenzübergangsstelle Horst auf der anderen Seite der Grenze vollständig abgerissen. Von ihr zeugen nur noch ein Asphaltparkplatz, ein paar Laternenmasten und ehemalige Grenztruppenkasernen (heute ebenfalls Asylbewerberheim).

13 Aufnahmen vom 19.April 2011.

  • Hinweisstein nach Berlin an der B5 in Lauenburg kurz vor der ehemaligen Grenze aus der Zeit der Teilung Deutschlands.

    Hinweisstein nach Berlin an der B5 in Lauenburg kurz vor der ehemaligen Grenze aus der Zeit der Teilung Deutschlands.

  • Erhaltenes Gebäude der ehemaligen westlichen Grenzübergangsstelle Lauenburg.

    Erhaltenes Gebäude der ehemaligen westlichen Grenzübergangsstelle Lauenburg.

  • Trotz des schlechten Zustands ein bis jetzt erhalten gebliebenes Zeugnis der Deutschen Teilung.

    Trotz des schlechten Zustands ein bis jetzt erhalten gebliebenes Zeugnis der Deutschen Teilung.

  • .

    .

  • Hier wurden LKW´s kontrolliert.

    Hier wurden LKW´s kontrolliert.

  • .

    .

  • Die westlichen Passkontrollhäuschen sind heute verschwunden.

    Die westlichen Passkontrollhäuschen sind heute verschwunden.

  • Auf der als Parkplatz genutzen ehemaligen Grenzübergangsstelle finden auch heute noch manchmal Kontrollen durch Polizei und Zoll statt.

    Auf der als Parkplatz genutzen ehemaligen Grenzübergangsstelle finden auch heute noch manchmal Kontrollen durch Polizei und Zoll statt.

  • Nach Verlassen des Parkplatzes in Richtung Osten erreicht man schnell die ehemalige Deutsch-Deutsche Grenze.

    Nach Verlassen des Parkplatzes in Richtung Osten erreicht man schnell die ehemalige Deutsch-Deutsche Grenze.

  • .

    .

  • Landesgrenze zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, früher Zonengrenze.

    Landesgrenze zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, früher Zonengrenze.

  • Am Ende der grünen Wiese verlief früher der DDR-Grenzzaun.

    Am Ende der grünen Wiese verlief früher der DDR-Grenzzaun.

  • 2 km weiter ein Parkplatz an der B5 in Horst. Das ist fast alles, was von einer großen DDR-GÜST geblieben ist.

    2 km weiter ein Parkplatz an der B5 in Horst. Das ist fast alles, was von einer großen DDR-GÜST geblieben ist.