Grenzanlagen Teistungen

14 Aufnahmen der authentisch erhaltenen Außenanlagen des Grenzlandmuseums vom 31. März 2005 (Grenzlehrpfad).

  • Grenzstein an der ehemaligen Trennlinie zwischen West und Ost.

    Grenzstein an der ehemaligen Trennlinie zwischen West und Ost.

  • Erhaltene Reste des Grenzzaunes weiter nördlich.

    Erhaltene Reste des Grenzzaunes weiter nördlich.

  • KFZ-Sperrgraben und Grenzzaun nahe der Straße Gerblingerode-Teistungen.

    KFZ-Sperrgraben und Grenzzaun nahe der Straße Gerblingerode-Teistungen.

  • Lichtsperren hinter dem Grenzzaun.

    Lichtsperren hinter dem Grenzzaun.

  • Führungsstelle im Original.

    Führungsstelle im Original.

  • Grenzpfahl des BGS vor Führungsstelle.

    Grenzpfahl des BGS vor Führungsstelle.

  • Brückengeländer der alten Eisenbahnbrücke an der Strecke Duderstadt-Teistungen, die 1945 für immer unterbrochen wurde.

    Brückengeländer der alten Eisenbahnbrücke an der Strecke Duderstadt-Teistungen, die 1945 für immer unterbrochen wurde.

  • .

    .

  • Vom Pferdebergturm bei Gerblingerode (alte Bundesrepublik) hatte man einen guten Überblick auf die Grenzsperranlagen und in die DDR hinein (s. nächstes Bild).

    Vom Pferdebergturm bei Gerblingerode (alte Bundesrepublik) hatte man einen guten Überblick auf die Grenzsperranlagen und in die DDR hinein (s. nächstes Bild).

  • Blick vom Pferdeberg in Richtung ehemalige DDR.

    Blick vom Pferdeberg in Richtung ehemalige DDR.

  • Ehemalige Schutzhütte des bundesdeutschen Zolls nahe dem Pferdebergturm.

    Ehemalige Schutzhütte des bundesdeutschen Zolls nahe dem Pferdebergturm.

  • Nach 15 Jahren ist der "Lack ab": DDR-Grenzsäule.

    Nach 15 Jahren ist der "Lack ab": DDR-Grenzsäule.

  • Hier machte die Grenze einen Knick ...

    Hier machte die Grenze einen Knick ...

  • ... und verlief dann am Waldrand entlang.

    ... und verlief dann am Waldrand entlang.