Bei Brennersgrün

Auch an der Straße zwischen den beiden Orten Tschirn (Bayern) und Brennersgrün (Thüringen) finden sich heute noch "Grenzerinnerungen".

7 Aufnahmen vom 2. Juli 2002

  • Bayrisch-Thüringische Grenze an der Straße Tschirn-Brennersgrün, bis 1989 unpassierbar.

    Bayrisch-Thüringische Grenze an der Straße Tschirn-Brennersgrün, bis 1989 unpassierbar.

  • Ein weiterer Grenzstein der Deutsch-Deutschen Grenzkommission aus den 70er-Jahren.

    Ein weiterer Grenzstein der Deutsch-Deutschen Grenzkommission aus den 70er-Jahren.

  • Einige Meter weiter: Historischer Grenzstein an der ehemaligen Demarkationslinie.

    Einige Meter weiter: Historischer Grenzstein an der ehemaligen Demarkationslinie.

  • Ein Wanderweg überquert heute den ehemaligen Todesstreifen.

    Ein Wanderweg überquert heute den ehemaligen Todesstreifen.

  • ... und, gerade noch zu erkennen, aus der Ferne.

    ... und, gerade noch zu erkennen, aus der Ferne.

  • Die ehemalige Grenzschneise bei Brennersgrün aus der Nähe.

    Die ehemalige Grenzschneise bei Brennersgrün aus der Nähe.

  • Ehemalige Kaserne der Grenztruppen bei Brennersgrün, nach der Wende vom Roten Kreuz als Aufnahmelager für Spätaussiedler genutzt. Jetzt leer stehend.

    Ehemalige Kaserne der Grenztruppen bei Brennersgrün, nach der Wende vom Roten Kreuz als Aufnahmelager für Spätaussiedler genutzt. Jetzt leer stehend.